Welche Unterkünfte befinden sich in Hamburg in der Nähe von Deutsches Schauspielhaus?
Europäischer Hof Hamburg > 0.02 km (https://www.now-to-hamburg.de/hotel-hamburg/deutsches-schauspielhaus/europaeischer-hof-hamburg)
Centro Hotel Eden > 0.04 km (https://www.now-to-hamburg.de/hotel-hamburg/deutsches-schauspielhaus/centro-hotel-eden)
Novum Hotel Kronprinz Hamburg > 0.1 km (https://www.now-to-hamburg.de/hotel-hamburg/deutsches-schauspielhaus/novum-hotel-kronprinz-hamburg)
Hotel Kieler Hof > 0.14 km (https://www.now-to-hamburg.de/hotel-hamburg/deutsches-schauspielhaus/hotel-kieler-hof)
now-to mobile Grafik
Hamburg

Unterkünfte in Hamburg, in der Nähe von: Deutsches Schauspielhaus

VORTEILE FÜR DIREKTBUCHER nutzen:
Stay smarter - buch direkt beim Gastgeber!

Damit diese Karte sichtbar geschaltet werden darf, müssen die dafür benötigten Cookies von Ihnen erlaubt werden.

Cookies erlauben
  • Hotels
  • Appartements
  • Hostels
  • Pensionen
Gefunden: Unterkünfte für Deutsches Schauspielhaus sortiert nach
Filter FILTERN
3km
Filter FILTERN
Filter SORTIEREN
Filter SORTIEREN
Anwenden ANWENDEN
Ergebnisse anzeigen
Filter zurücksetzen

Hotel

Europäischer Hof Hamburg
Europäischer Hof Hamburg Sterne

ab 116,50 €* pro Übernachtung
0.02 km Deutsches Schauspielhaus

Kirchenallee 45
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 248248
+49 40 24824799

Hotel

Centro Hotel Eden
Centro Hotel Eden Sterne

ab 63,80 €* pro Übernachtung
0.04 km Deutsches Schauspielhaus

Ellmenreichstraße 20
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 248480
+49 40 241521

Hotel

Novum Hotel Kronprinz Hamburg
Novum Hotel Kronprinz Hamburg Sterne

ab 65,00 €* pro Übernachtung
0.1 km Deutsches Schauspielhaus

Kirchenallee 46
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 2714070
+49 40 271407666

Hotel

Hotel Kieler Hof
Hotel Kieler Hof Sterne

ab 35,00 €* pro Übernachtung
0.14 km Deutsches Schauspielhaus

Bremer Reihe 15
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 243024
+49 40 246018

Hotel

Hotel Fürst Bismarck
Hotel Fürst Bismarck Sterne

ab 53,20 €* pro Übernachtung
0.15 km Deutsches Schauspielhaus

Kirchenallee 49
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 790251640
+49 40 790251644

Hotel

Hotel Alt Nürnberg
Hotel Alt Nürnberg Sterne

ab 50,80 €* pro Übernachtung
0.16 km Deutsches Schauspielhaus

Steintorweg 15
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 246024
+49 40 2804634

Hotel

Novum Hotel City Apart Hamburg
Novum Hotel City Apart Hamburg Sterne

ab 59,50 €* pro Übernachtung
0.17 km Deutsches Schauspielhaus

Steintorweg 9
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 8788770
+49 40 8788788898

Hotel

Novum Hotel Eleazar
Novum Hotel Eleazar Sterne

ab 54,00 €* pro Übernachtung
0.19 km Deutsches Schauspielhaus

Bremer Reihe 12-14
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 8788770
+49 40 878877111

Hotel

Novum Hotel Eleazar Hamburg
Novum Hotel Eleazar Hamburg Sterne

ab 54,00 €* pro Übernachtung
0.19 km Deutsches Schauspielhaus

Bremer Reihe 12-14
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 8788770
+49 40 878877111

Hotel

Centro Hotel Boutique 56
Centro Hotel Boutique 56 Sterne

ab 53,20 €* pro Übernachtung
0.19 km Deutsches Schauspielhaus

Kirchenallee 56
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 244545
+49 40 2802355

Hotel

Novum Hotel Graf Moltke Hamburg
Novum Hotel Graf Moltke Hamburg Sterne

ab 54,00 €* pro Übernachtung
0.2 km Deutsches Schauspielhaus

Steindamm 1
20099 Hamburg - Hammerbrook

+49 40 24424110
+49402442411608

Hotel

Hotel Nord
Hotel Nord Sterne

ab 40,00 €* pro Übernachtung
0.2 km Deutsches Schauspielhaus

Bremer Reihe 22
20099 Hamburg - St. Georg

+49 40 28051733

Hotel

Hotel Village
Hotel Village Sterne

ab 50,00 €* pro Übernachtung
0.41 km Deutsches Schauspielhaus

Steindamm 4
20099 Hamburg - Bahrenfeld

+49 40 4806490
+49 40 48064949

Hotel

Hotel Lumen Hamburg
Hotel Lumen Hamburg Sterne

ab 65,00 €* pro Übernachtung
0.51 km Deutsches Schauspielhaus

Steindamm 19
20099 Hamburg - Hammerbrook

+49 40 2804323
+49 40 2804224

Hotel

Hotel Residence Hamburg
Hotel Residence Hamburg Sterne

ab 49,00 €* pro Übernachtung
0.53 km Deutsches Schauspielhaus

Steindamm 24-26
20099 Hamburg - Bahrenfeld

+49 40 2800360
+49 40 28003636

Weitere Unterkünfte laden...

Hotels, Appartements, Hostels und Pensionen direkt buchen

Finden Sie die passende Unterkunft in Hamburg, sortiert nach Entfernung zum ausgewählten Ort (Deutsches Schauspielhaus). Nachdem Sie die passende Unterkunft gefunden haben, können Sie direkt den Kontakt über die jeweilige Homepage des Gastgebers, die Email-Adresse oder die Telefonnummer aufnehmen oder direkt eine Buchungsanfrage über das Anfrageformular der Detailseite erstellen.

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Das Schauspielhaus zählt mit seinen 1.200 Sitzplätzen zu den größten Sprechtheatern im deutschsprachigem Raum.

Angefangen hat alles mit dem Verein Hamburger Brüger zu St. Georg und der einer großen Aktiengesellschaft. Im Jahr 1899 wurde das Haus anhand der Entwürfe vom Architekturbüro Fellner und Hellmer ins Leben grufen. Das Wiener Volkstheater im neobarocken Stil war damals das Vorbild. Am 15. September 1900 wurde das Schauspielhaus dann offiziell eröffnet.

Am Tag der Eröffnung wurden Beethovens "Die Weihe des Hauses" und Goethes "Iphigenie auf Tauris" aufgeführt. Da die Bühnenbilder des ersten Intendanten Baron Alfred von Berger,alle sehr aufwendig waren konnten Thetarstücke bis zu 6 Stunden dauern. In den ersten 10 Jahren wurden Klassiker von Shakespears, Goethe und Schiller aufgeführt. Aber auch Stücke zeitgenössischerThetareautoren wurden auf die Bühne gebracht. Ein moderner Umbruch fand im Jahre 1910 unter Carl Hagemann statt. Die Bühnenbilder waren nicht mehr so aufwendig aber in neuen Farben und Formen. Fortan solltemehr Wert auf die Wörter der Darsteller gelegt werden. Der plötzlich moderne Umbruch gefiel dem Publikum so gar nicht, man trauerte Berger seinem Programm und pompösen Bühnenbild sehr lange nach. Drei Jahre später verließ Hagemann das Theater und die moderene Art wurde abgelegt, der neue Mann des Schauspielhauses hieß Max Grube. Unter Ihm setze eine Besinnung auf Altbekanntes wieder ein.

Vom ersten Weltkrieg, der Weimarer Republik bis hin zum 21. Jahrhundert

Durch den ersten Weltkrieg verlor das Theater viele seiner Stammgäste und somit auch viele Einnahmen. Das Theater geriet in eine Notsituation, erst durch die Übernahme von Paul Eger ein Schüler Bergers, entwickelte sich das Theater erneut zu einer bürgerlichen Hofbühne. In der Weimarer Republik blieb das Schauspielhaus eine Bühne der Klassiker, aber es konnten keine neuen Zuschauer dazugewonnen werden. Die damaligen Lichtspieltheaterheute als Kinos bekannt, waren für die Theaterbühnen eine ernst zunehmende Konkurenz. So stand das Haus im Jahr 1928 vor dem Bankrott und die Weltwirtschaftskriese erzwang die organisatorische Zusammenlegung mit dem Thalia Theater.

Das Schauspielhaus war bis ins Jahr 1934 ein Privattheater. Unter der Politik der Nationalsozialisten wurde es verstaatlicht und somit vor einem Bankrott gerettet und erhielt den Namen "Staaliches Schauspielhaus". Für die Leitung war ein eingesetzter Staatskommissar zuständig. Unter ihm wurden alle jüdischen Angsestellten entlassen und jeglicher Prunk und Stuck wurde übermalt. Im Jahre 1944 wurden alle Theater in Deutschland geschlossen und zu Rüstungswerkstätten umfunktioniert. Die wirtschaftliche Kriese in der Nachkriegszeit brachte dem Schauspielhaus nur wenige Erfolge ein. Klassisch und zeitgenössische Stücke begeisterten zwar die Zuschauer, aber dieIntendanten Arthur Hellmer und Albert Lippert zogen immer wieder die Kritik der Presse auf sich. Im Jahre 1955 bis 1963 erlebte das Schauspielhaus unter Gustaf Gründgens seine größte Glanzzeit. Den größten Durchbruch schaffte Gründgens mit der Goethe-Inszenierung des Fausts, die dann als Hamburger Faust in die Geschichte einging. Nach der Zeit Gündgens erlebte das Theater eine schwere Identitätskrise. Erst im Jahre 1971 wurde das Theater unter Rolf Liebermann wieder zu alter beliebtheit zurück. Unter Ivan Nagel öffnete sich das Schauspielhaus für Bühnenstücke ausländischer Autoren, diese waren vorallem unter den jüngeren Zuschauern sehr beliebt. Zwischen den Jahren 1981 und 1984 wurden durch Helmer und Fellner das Gebäude nach Originalplänen wieder restauriert.

Im 21 Jahrhundert wandte sich das Schauspielhaus unter Tom Strombergein zu einem experimentierfreudigen und internationales Theater. Er holte internationale Größen nach Hamburg, war offen für andere Formen wie die Bildende Kunstund auch den Medien gegnüber war er sehr offen. Er arbeitete mit den Hamburger Museen, Performance- und Installations-Künstlern, Filmemachern und internationalen Thetaregruppen zusammen. Durch die originelle Inszenierung von Faust und Othello konnte er das Junge Publikum mit den modernen Richtlinien begeistern.

Hier finden Sie HotelsAppartementsHostels, und Pensionen in der Nähe vom Deutschen Schauspielhaus


Übernachtung in Hamburg gesucht?

In unserem Verzeichnis finden Sie Unterkünfte in ganz Deutschland, sortiert nach der Entfernung der Sehenswürdigkeiten. So können Sie Stress vermeiden und Ihre Unterkunft in Hamburg in der Nähe von Deutsches Schauspielhaus direkt buchen. Auf diese Weise können Sie sowohl den Gastgeber unterstützen als auch die besten Ergebnisse für sich erhalten. Buchen Sie Ihre Wunsh-Unterkunft direkt beim Gastgeber und ersparen sich die lange Wege bis zu Deutsches Schauspielhaus.

Ob Hotels, Appartements, Hostels oder Pensionen, durch die Direktbuchungen profitiert sowohl der Gast als auch der Gastgeber

Direkte Buchung, direkte Information, keine Missverständnisse.

DIREKT BUCHEN - BOOK DIRECT

BUCHEN SIE über KWAIX ihre Unterkunft
Direkt & Günstig

Unterkunft direkt buchen

KWAIX leitet ihre Anfrage, ohne Umwege, direkt auf die Website des Hotels | Appartement | Pension | Hostel , weiter. So erhalten Sie
BESTPREISGARANTIE.

*Hinweis zum Preis: Die angegebene Preise der Unterkünfte können je nach Saison, Termine oder Auslastungen variieren. Den aktuellsten Preis erhalten Sie bei den Unterkünften direkt.
Zum Filter

Unterkünfte werden gesucht..